Menü

 

wie weit müssen wir das große ganze herunterbrechen, um das detail betrachten zu können?

wo fängt es an – wo hört es auf?

detail ist mehr als das ganze. das detail treibt mich zur auseinandersetzung an. das detail gibt mir die chance, das ganze überhaupt zu verstehen. mein schaffen, mein tun ist bestimmt durch drei appelle:

sei emotional, habe respekt, wertschätze und achte die natur!

details, denen ich form, struktur und farbe in meiner kunst raum gebe, laden zum: mitmachen, zum „probier dich aus!” ein, zum abschalten vom ernsten alltag, transportieren eine gewisse selbstironie, nehmen sich selber nicht so wichtig, erfreuen durch ihre farbenpracht, führen zu entspannung und gelassenheit.

 

über die begeisterung am detail, einem stetigen hinterfragen, der genaueren betrachtung des ganzen entwickelt sich respekt, entsteht akzeptanz und achtung. mir selber die frage stellen „will ICH das?!”, mir selber erlauben frei zu denken, zu gestalten, lässt freude in mir entstehen und an mir selber wirken. gleichzeitig mich selber nicht wichtig zu nehmen, eröffnet mir freiräume, freude, die ich wie ein kind mit spielerischem ausprobieren ausfülle und dazu einlade: mach mit!

 

fehler erkennen – ja! beseitigung: so, dass er ausgearbeitet immer in erinnerung bleibt.

meine faszination gilt der natur: dieser facettenreichtum, diese vielschichtigkeit, diese grandiosen details sind mit nichts zu vergleichen.

es ist wie es ist!

das detail ist meistens mehr als das ganze!

 

 

märz 2015

abschluss, meisterschüler prof. milo köpp der fadbk/hbk, essen

märz 2014

abschluss, akademiebrief der fadbk/hbk, essen

seit 2011

student der fadbk, essen

bis 2010

inhaber & geschäftsführer eines mittelständischen holzverarbeitenden betriebes, essen

1969

holzbetriebstechniker, detmold

1946

geboren, essen
realschulabschluss, essen
tischlergeselle, essen
tischlermeister, düsseldorf

 

ausstellungen

22.09.2018 – 23.09.2018

outdoor-ausstellung „GARTEN&KUNST 2018”
grugapark essen

20.07.2018 – 30.08.2018

KUNSTSOMMER 2018 „glücksweg der besonderen art”
skulpturausstellung, entlang der kurpromenade und vor dem kurhaus

20.04.2018

dauerausstellung viva activa praxis für osteopathie – physiotherapeutin – heilpraktikerin
gunda nisch

23.08.2017

dauerausstellung p.e.p gesellschaft für finanzdienstleitungen und
unternehmensführung mbH. norbert schmitz

07.09.2017 – 08.09.2017

ausstellung „Garten. Kunst. Licht” muga mustergarten im grugapark essen

25.06.2016 – 26.06.2016

ausstellung emotions explosion, Vernissage in den
Räumlichkeiten der Manufaktur für Wachstum

oktober 2015

holz trifft stahl – stahl trifft holz, artishocke gallerie essen

mai 2015

10 absolventen der essener kunsthochschule stellen aus,
in den scheidt’schen hallen, hbk/fadbk, essen

mai 2015

rundgang 2015, hbk/fadbk, essen

28.09.2014 – 04.01.2015

ausstellung museum modern art, hünfeld

24.06.2014

projektausstellung (verborgene welten)

professor stephan schneider, hbk/fadbk, essen

14.06.2014

open house – hochschulonfotag, hbk/fadbk, essen

aug. 2014

„beruhigte zone“ – gemeinschaftsausstellung (eine ausstellung des vestischen
künstlerbundes recklinghausen in zusammenarbeit mit der hbk/fadbk, essen)

nov.2013

nominierung für 3. essener förderpreis fadbk, essen
freie akademie der bildenden künste, essen

nov.2013

contemporary art ruhr c.a.r. auf zollverein, essen für hbk essen
hochschule für bildende künste essen i.gr.

mai2013

„zwischenraum” – projektausstellung fadbk, essen
freie akademie der bildenden künste, essen

märz2013

„rundgang” – gesamtausstellung fadbk, essen
freie akademie der bildenden künste, essen

jan.2013

dauerausstellung in der manufaktur für wachstum, bochum

nov.2012

nominierung für 2. essener förderpreis fadbk, essen
freie akademie der bildenden künste, essen

april.2012

„rundgang” – gesamtausstellung fadbk, essen
freie akademie der bildenden künste, essen

nov. 2011

„schulterstand” – projektausstellung fadbk, essen
freie akademie der bildenden künste, essen

alfred kriege
Teilen

This is a unique website which will require a more modern browser to work!

Please upgrade today!